Skeyos

Marktplatz für Komponenten-Serviceleistungen

Skeyos ist ein im Juli 2017 gegründetes 100-prozentiges Tochterunternehmen und Teil des Bereiches Component Services der Lufthansa Technik AG mit Sitz in Hamburg-Norderstedt. Das junge Unternehmen versteht sich als digitaler Marktplatz für die Luftfahrtindustrie. Zu diesem Zweck hat Skeyos ein effizientes Marketplace & Procurement-Tool entwickelt, das entweder in bestehende IT-Umgebungen integriert oder als eigenständige Plattform genutzt werden kann. Das Tool ermöglicht Nutzern direkte Einkäufe und bietet ihnen eine integrierte Fulfillment-Abwicklung aus einer Hand. 

  • 2018 SKEYOS
    Skeyos

Auf der herstellerunabhängigen Plattform können also Nutzer Komponenten-Serviceleistungen kaufen und verkaufen. Das von Skeyos entwickelte digitale Tool bietet Einkäufern wie Anbietern der gesamten MRO-Branche eine deutliche Entlastung bei den sonst üblichen komplexen und zeitintensiven administrativen Prozessen. Zudem verspricht die digitale Lösung mehr Transparenz, Zuverlässigkeit und eine einfache Nutzung bei der Beschaffung von Dienstleistungen im Bereich der Fluggeräte-Instandhaltung. So sind über den Marktplatz der direkte Kauf und die gesamte Abwicklung des Reparaturprozesses online möglich – und das bei umfassender Datensicherheit und Verschlüsselung.

Das weltweit agierende Netzwerk bringt aber nicht nur Lieferanten und Einkäufer zwecks Durchführung von Geschäftsprozessen zusammen, es garantiert auch fixe Preise und Turn-Around-Times. Über den Skeyos Marketplace sind mittlerweile Komponenten-Services für mehr als 10.000 Teile weltweit verfügbar. Zurzeit beschäftigt das Unternehmen zehn Mitarbeiter. Nach einem Jahr haben sich bereits 60 internationale Unternehmen auf der Plattform registriert, wie beispielsweise Lufthansa Technik, SWISS, Mingo Aerospace und die UMBRAGROUP. Das Netzwerk wird in den nächsten Monaten kontinuierlich ausgebaut, um Skeyos zum bevorzugten MRO-Marktplatz weiterzuentwickeln.