25.07.2017

Neuer Head of Sales and Marketing bei der Spairliners GmbH

Cornelius Dalm ist als Nachfolger von Fabrice Dumas neu im Unternehmen

Die Spairliners GmbH hat Cornelius Dalm zum neuen Head of Sales and Marketing berufen. Seit dem 12. Juni 2017 verantwortet er den Vertrieb und das Marketing des Joint Ventures von Lufthansa Technik und Air France Industries KLM Engineeinrg & Maitenance und wird vor allem den Geschäftsbereich in Europe und Amerika weiter vorantreiben. Cornelius Dalm folgt damit Fabrice Dumas, der das Unternehmen nach 4 Jahren für neue berufliche Herausforderungen verlässt.

Cornelius Dalm war zuvor fünf Jahre bei der Lufthansa Technik AG tätig und betreute dort in der zentralen Vertriebseinheit verschiedene Vertriebsregionen. In den letzten 2 Jahren verantwortete er den Bereich Contract Management im Zentralvertrieb. Zu seiner neuen Position sagt er: „Ich freue mich, Teil von Spairliners und einem engagierten und ambitionierten Team zu sein. Gemeinsam werden wir neue Strategien und zielgerichtete Dienstleistungen entwickeln, insbesondere für den Ausbau des Europa und Amerika Geschäfts."

„Mit Cornelius Dalm haben wir einen überaus erfahrenen Branchen Experten von einer unserer Muttergesellschaften Lufthansa Technik gewonnen. Er bringt die passenden Ideen mit, um unser Absatzvolumen mit einer erfolgreichen globalen Vertriebsstrategie zu steigern", sagt Spairliners CEO und Geschäftsführer Sven-Uve Hüschler. „Wir freuen uns, dass wir mit Cornelius Dalm jemandem mit strategischen Erfahrungen an Bord haben. Ich bin überzeugt, dass unser Sales und Marketing Team weiterhin unsere Kunden begeistert und zu neuen innovativen Lösungen beitragen wird."

Bevor Cornelius Dalm zu Spairliners und Lufthansa Technik kam, war er bei der P3 aviation GmbH tätig, wo er bei Airbus eine Optimierungsstrategie für die Kabinenkonfiguration des A350 entwickelte.