11.04.2018

Arago und AVIATAR revolutionieren Flugzeugüberholungsprozesse durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz

Pilotprojekt im Bereich Flugzeugüberholung

Arago, ein führendes Unternehmen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI), das sich auf die intelligente Automatisierung von Geschäftsprozessen spezialisiert hat, und AVIATAR, eine integrierte Softwareplattform für digitale Produkte und Dienstleistungen in der Luftfahrtindustrie, wollen gemeinsam an der fortschreitenden Automatisierung des MRO (Maintenance, Repair and Overhaul)-Prozesses arbeiten. Deshalb wird im Bereich der Flugzeugüberholung der Lufthansa Technik ein Pilotprojekt mit Aragos KI-Plattform HIRO TM gestartet.

Die KI-Plattform HIRO TM ermöglicht autonome Prozessautomatisierung durch den Einsatz von Algorithmen, die menschliches Fachwissen zur Lösungsfindung nutzen und dieses Wissen zur Bewältigung neuer Aufgaben beibehalten. Anwender profitieren nicht nur von herausragenden Automatisierungsraten, sondern ebenfalls von signifikanten Kosteneinsparungen und dem Erhalt ihres Expertenwissens.


In dem Piloten wird mit der Hilfe von HIRO TM das für den aktuellen Planungsprozess genutzte Expertenwissen aus Planung und Produktion digitalisiert und zentralisiert. Dadurch wird die Einführung eines neuartigen automatisierten Planungsansatzes mit erheblichem Potential zur Reduzierung der Durchlaufzeiten für das gesamte Überholungsnetzwerk der Lufthansa Technik ermöglicht.

"Wir freuen uns, gemeinsam mit AVIATAR, einen fundamentalen Schritt zu unternehmen, die Flugzeugüberholungsprozesse der Lufthansa Technik wegweisend zu digitalisieren. Besonders stolz bin ich darauf, dass wir als europäisches Unternehmen so wichtige Akzente setzen können im Bereich der künstlichen Intelligenz und Automatisierung von MRO-Prozessen", so Chris Boos, Gründer und CEO von Arago.

"Mit dem Pilotbetrieb von HIRO TM im Bereich der Flugzeugüberholung machen wir einen Quantensprung  in der Digitalisierung unserer Prozesse und Services, um unseren Kunden auch in Zukunft den bestmöglichen Service zu bieten. Die Zusammenarbeit zwischen AVIATAR und Arago ist daher ein wichtiger Baustein für unseren zukünftigen Geschäftserfolg", sagte Thomas Rückert, Leiter Base Maintenance Services bei Lufthansa Technik.