12.04.2017

Übergabe eines neu ausgestatteten ACJ319 steht kurz bevor

Ungenannter VIP-Kunde aus der Region Greater China

Die Lufthansa Technik AG wird in Kürze einen neu ausgestatteten Airbus ACJ319 an seinen Eigentümer, einen ungenannten VIP-Kunden aus der Region Greater China, ausliefern. Die Kabinenausstattung erfolgte im Geschäftsbereich VIP & Special Mission Aircraft Services der Lufthansa Technik. Exklusiver Partner des Projektes ist die auf Unikate spezialisierte Abteilung Bespoke (Maßanfertigung) von Hermès aus Paris, bekannt für ihre Expertise bei nach Maß gefertigten Designs und Polsterungen.

Mit der anstehenden Übergabe dieses Flugzeuges setzt Lufthansa Technik ihre Erfolgsgeschichte auf dem asiatischen VIP-Markt fort. Bisher wurden bereits mehr als 30 VIP-Flugzeuge für Kunden in Greater China und anderen asiatischen Ländern ausgestattet.

Die individuell gestaltete Kabine des ACJ319 besteht aus einem geräumigen Speise- und Loungebereich, einem privaten VIP-Schlafzimmer/Büro sowie einem komfortablen Badezimmer mit großer Dusche. Der Airbus verfügt über 19 Sitze für Start und Landung, von denen zwölf in eine flache Schlafposition geklappt werden können. Die VIP-Sitze und Liegen wurden von Hermès-Kunsthandwerkern in Paris entwickelt und gepolstert. Beim Kabineninterieur wurden darüber hinaus auch im Wandbereich und bei den Vorhängen im hinteren Kabinenbereich verschiedene exklusive Hermès-Stoffe verarbeitet.

Zusätzlich wurde das Flugzeug mit einem In-Flight Entertainment- und Kabinenmanagementsystem ausgestattet, das dem neuesten Stand der Technik entspricht. Es kann mit Tablet-PCs über eine drahtlose Verbindung (WiFi) in der Kabine gesteuert werden.
 
Wieland Timm, Vertriebsleiter für VIP & Special Mission-Flugzeuge bei Lufthansa Technik, sagte: „Wir sind sehr stolz darauf, dass Lufthansa Technik der Marktführer für die Kabinenausstattung und Instandhaltung von VIP-Flugzeugen in Großchina und Asien ist. Mehr als 30 Kabinenausstattungen in dieser Region in den vergangenen Jahren sind ein sichtbarer Beleg, dass unser Fachwissen und breites Serviceangebot von unseren Kunden sehr geschätzt wird. Ich möchte ihnen für dieses großartige Vertrauen danken."

Das Portfolio des Geschäftsbereichs VIP & Special Mission Aircraft der Lufthansa Technik reicht von höchst individuell gestalteten Kabinenausstattungen über vorkonfektionierte Kabinenkonzepte bis hin zu umfassenden Dienstleistungen im Bereich After Sales, Betrieb und Instandhaltung. Diese werden über das globale Netzwerk der Lufthansa Technik Gruppe und lokal in Asien bereitgestellt.