Der Empfang von Eingangsrechnungen im PDF-Format via E-Mail

Die Lufthansa Technik AG bietet Ihnen als Lieferanten die Möglichkeit, Ihre Rechnungen für die Lufthansa Technik AG als PDF-Dokument via E-Mail zu verschicken. 

Ihre Vorteile

  • Sie sparen anfallende Kosten für Papier, Druck und Portogebühren.
  • Die Zeitspanne zwischen Versand und Empfang der Rechnung wird verringert.

  

Anforderungen an das PDF-Rechnungsdokument

  • Das PDF-Rechnungsdokument muss als Text-PDF-Dokument vorliegen. (siehe FAQs)
  • Das PDF-Rechnungsdokument darf kein gescanntes Rechnungsdokument sein.
  • Alle rechnungsrelevanten Informationen in dem PDF-Rechnungsdokument müssen als Text auslesbar sein.
  • Ein PDF-Rechnungsdokument kann mehrere Rechnungen enthalten.
  • Das Layout des PDF-Rechnungsdokuments muss unverändert bleiben.
  • Das PDF-Rechnungsdokument darf keine Formularfelder enthalten.
  • Das PDF-Rechnungsdokument darf nicht mit einem Passwort geschützt sein.
 

Anforderungen an die E-Mail

  • Die E-Mail darf eine Gesamtgröße von 35 MB nicht überschreiten.
  • Es können mehrere PDF-Rechnungsdokumente innerhalb einer E-Mail verschickt werden.
  • Wenn Anlagen zu einer Rechnung existieren, können diese zusammen mit dem PDF-Rechnungsdokument innerhalb einer E-Mail verschickt werden.
  • Achtung: Beim Versand von Anlagen zu einer Rechnung darf die E-Mail ausschließlich das dazugehörige PDF-Rechnungsdokument enthalten.