Nonstop forward. One step ahead.

Unser Anspruch ist es, MRO-Dienstleister zu sein, der seinen Kunden stets die neuesten Technologien anbieten kann. Daher hat Lufthansa Technik ihr Investitionsvolumen in Innovationen vervierfacht – von 50 Millionen Euro in den vergangenen fünf Jahren auf 200 Millionen Euro für den Zeitraum bis zum Jahr 2018. Innovationen sind für uns mehr als nur die Möglichkeit, uns vom Wettbewerb abzuheben. Innovationen sind auch die Grundlage für Kosteneinsparungen, sowohl für unsere Kunden wie auch für Lufthansa Technik selbst.

Lufthansa Technik hat eine unternehmensweite Innovations-Strategie. Im ersten Schritt wurden hierfür mehr als 300 Trends und Einflüsse auf die MRO-Industrie erfasst – selbst solche, die außerhalb der Grenzen der Luftfahrtindustrie liegen. Wir haben sehr viele Themengebiete analysiert, von Kommunikations-Technologie bis hin zu Umwelt-Aspekten. Die relevantesten Themen aus dieser Analyse wurden in zehn Gruppen kategorisiert, die wiederum nun Teil unserer Technologie- und Innovations-Strategie sind. In diesem Bereich unserer Internet-Seite erfahren Sie, worin die Vorteile unserer Innovations-Projekte liegen. Stöbern Sie in den verschiedenen Themenbereichen und erfahren Sie, welche Projekte wir aktuell bearbeiten und welche Produkte bereits unseren Kunden zur Verfügung stehen.

 

Lösungen für Ihre Bedürfnisse

Innovation ist für Lufthansa Technik kein Selbstzweck, sondern wir bündeln die Innovationskraft aller Geschäftsbereiche, um unseren Kunden mit neuen Produkten echten Mehrwert zu bringen. Am Ende eines kontinuierlichen Forschungs- und Entwicklungsprozesses stehen deswegen käuflich erwerbbare Produkte und Dienstleistungen, zum Beispiel rund um Kabine und Cockpit. Alle von Lufthansa Technik als Originalteilehersteller angebotenen Produkte für Cockpit und Kabine werden durch den neuen Produktbereich Original Equipment Innovation (OEI) geplant, entwickelt, produziert und verkauft. 

Durch unsere enge Verbindung mit der Entwicklung und Markteinführung neuer Flugzeuggenerationen ist Lufthansa Technik auch für die modernsten Technologien und damit für die technologisch anspruchsvollsten Services die erste Wahl. Und wenn es um die Integration von Einzelleistungen in eine Komplettversorgung rund ums Flugzeug geht, haben wir mit unseren Total Services den Maßstab gesetzt.

 

Innovative Reparaturverfahren und Prozessverbesserungen

Seit vielen Jahren ist „Lean Production" die Basis für Änderungen in den Hangars und Werkstätten von Lufthansa Technik. Doch hinter den Türen passiert noch viel mehr: Innovative Reparaturverfahren und Prozessverbesserungen ermöglichen signifikante Kosteneinsparungen bei MRO-Aktivitäten, zum Beispiel als Folge verkürzter Durchlaufzeiten.

Leuchtturmprojekte

Weitere Projekte

 

Reduzierung der Kosten pro Flugstunde

Es gibt viele Faktoren, die auf die Kosten pro Flugstunde einwirken. Insbesondere sind dies die Leistung der Triebwerke, das Gewicht des Flugzeugs sowie aerodynamische Aspekte. Die Ingenieure der Lufthansa Technik haben viele Ideen für innovative Prozesse und Produkte, die zu einem preisgünstigeren Flugbetrieb führen.

Leuchtturmprojekte

Weitere Projekte

 

Unser Beitrag zu nachhaltigen Dienstleistungen

Bei vielen Innovationsprojekten gehen ökonomische und ökologische Vorteile Hand in Hand. Wege zu einer nachhaltigen Produktion und das Einsparen von Ressourcen bringen oftmals auch finanzielle Vorteile mit sich. Wann immer möglich, unterstützt Lufthansa Technik Aktivitäten zu „Green MRO" und trägt zu einem umweltschonenderen Flugbetrieb bei.

Leuchtturmprojekte

Weitere Projekte

 

Attraktiveres Produkt für den Fluggast

Die Flugzeugkabine ist die eigentliche Visitenkarte der Fluglinie bzw. des Flugzeugbetreibers. Inflight Entertainment, Sitze, Beleuchtung oder sogar die Akustik in der Kabine tragen zum Wohlbefinden des Fluggastes bei. Lufthansa Technik hat viele Ideen, um die Attraktivität der Kabine zu steigern.

Leuchtturmprojekte

Weitere Projekte

 

Verbesserungen an Flugzeugen, basierend auf operationeller Erfahrung

Die Flugzeug- und Komponentenhersteller kennen natürlich die Stärken ihrer Produkte – Lufthansa Technik kennt ihre Schwächen, basierend auf jahrzehntelanger Erfahrung in der Reparatur. Daher kann Lufthansa Technik Optimierungen für bereits im Betrieb befindliche Flugzeuge anbieten, beispielsweise durch neue oder verbesserte Komponenten. Ziele sind beispielsweise verlängerte Lebensdauer oder zusätzliche Eigenschaften.

Leuchtturmprojekte

Weitere Projekte

 

Innovative Tools und Prozesse zur Unterstützung von Flugzeugbetreibern

Jeder Flugzeugbetreiber nimmt seine Halterverantwortung gegenüber den zuständigen Behörden wahr. Lufthansa Technik bietet innovative IT-Produkte und –Prozesse an, die den Betreiber unterstützen. Schnittstellen zwischen Applikationen und sichere Datenhaltung tragen zum reibungslosen Verhältnis zwischen Betreiber und MRO-Anbieter bei.

Leuchtturmprojekte

Weitere Projekte

 

Beiträge zum Werterhalt von Flugzeugen

Aus Sicht eines Betreibers verdient ein Flugzeug nur dann Geld, wenn es in der Luft ist. Geplante oder sogar ungeplante Bodenzeiten sind gleichbedeutend mit fehlenden Einnahmen. Prozessinnovationen der Lufthansa Technik tragen zu einer höheren Flugzeug-Verfügbarkeit und –Zuverlässigkeit bei. Spezielle Produkte leisten einen Beitrag zum Werterhalt des Flugzeugs.

Leuchtturmprojekte

Weitere Projekte