Zahlen & Fakten

Lufthansa Technik auf einen Blick

  • Das Unternehmen wurde im Jahr 1994 als eine hundertprozentige Tochter der Deutschen Lufthansa AG gegründet.
  • Die Lufthansa Technik Gruppe umfasst weltweit 35 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften mit über 26.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
  • Das Personal der Lufthansa Technik arbeitet auf der ganzen Welt an rund 60 Line Maintenance Stationen und führt täglich zirka 1.700 Flugzeuginspektionen durch.
  • Lufthansa Technik versorgt mehr als 4.100 Flugzeuge mit Ersatzteilen.
  • Lufthansa Technik bietet Instandhaltungsarbeiten und Überholungen für mehr als 30 Flugzeugtypen an.
  • Mehr als 40 Triebwerkstypen und -varianten werden von Lufthansa Technik instandgehalten oder überholt.
  • Die Werkstätten des Geschäftsbereichs "Component Services" betreuen jährlich mehr als 360.000 Flugzeugkomponenten.
  • 140.000 sofort austauschbare Komponenten sind weltweit für die Component Services eingelagert.
  • Lufthansa Technik bietet weltweit ein breites Serviceportfolio über den kompletten Lebenszyklus eines Flugzeuges an: von einzelnen Leistungen bis zu kompletten Service-Paketen für Flugzeuge und Triebwerke.
  • Flugzeugleasing und Flugzeughandel, e-Services, AOG-Unterstützung (Flugzeug am Boden) und andere Services sind weitere Beispiele für Dienstleistungen der Lufthansa Technik.
  • Das VIP Completion Center in Hamburg hat bis heute bereits mehr als 100 Mittel- und Langstreckenflugzeuge ausgestattet oder umgerüstet.