eTaxi – für einen umweltfreundlicheren Bodenbetrieb

Erfolgreicher Test: Rollbewegungen mit Elektromotoren

Rund drei Prozent des Kerosinverbrauchs eines Verkehrsflugzeugs entfallen durchschnittlich auf den Bodenbetrieb, das so genannte Taxiing. Um den Bodenbetrieb umweltfreundlicher und auch kostengünstiger zu gestalten, arbeiten unterschiedliche Institutionen an alternativen Antriebsmethoden. Lufthansa Technik hat nun im Rahmen einer Machbarkeitsstudie bewiesen, dass ein Flugzeug am Boden mithilfe von Elektromotoren angetrieben werden kann. Zurzeit werden die Daten, die während der Testphase gesammelt wurden, ausgewertet. eTaxi wird den Bodenbetrieb möglicherweise revolutionieren.

Für interessante Hintergrundinformationen zu eTaxi sehen Sie sich bitte unser Video an.